EIN MANN UND SEIN MUSIKVERLAG

RipCue Music ist nicht irgendeine Music Library. Es ist ein Herzensprojekt mit viel Liebe zum Detail, einem klaren Bewegtbildfokus und einem familären Charakter, der einfach ansteckt.

DIE STORY VON RIPCUE MUSIC

RipCue ist anders als manche Music Library. Wir sind 100% Bewegtbildgetrieben und unsere Ziel ist es zu jedem unserer Tracks das passende Bild vor Augen zu haben. Wir beschreiben Musik als Bilder, weil sie genau das bei uns auslösen. Unser Anspruch ist es dabei Boutique zu sein und kein Grabbeltisch. Wir verstehen uns nicht als große Musikrampe in einem Supermarkt mit kalten Stahlregalen. Wir sind dein Plattenladen an der Ecke, mit dem Typen ….

0
Exklusive Tracks
~ 0
neue Tracks pro Jahr
0 +
TV Shows erobert
+ 0
Internationale Partner

RIPCUE IST EINE ONE-MAN-SHOW MIT EINEM GESICHT

Die Wahrheit ist: RipCue ist in eine One-Man-Show: Alle Texte, Cover, Kommunikation (selbst ein Großteil dieser Website) kommen aus einer Feder: die von Patrick Niesler (also aus meiner). Aber ohne die fleißigen Komponisten, mit denen ich fest zusammenarbeite gäbe es dieses Projekt gar nicht.
Und so stellt sich RipCue der Herausforderung im Markt der Library Music seinen Platz zu finden, wohl wissend, dass man sich gegen große Player behaupten muss…and the story goes like:

Patrick Niesler - Gründer von RipCue Music - das Gesicht der Produktionsmusik von RipCue Music

Jahrgang 1985
Geboren und aufgewachsen in Kamen / Kreis Unna
Verwurzelt in München
Ehemann & Papa von 1 Sohn +1
Leideschaftlicher Surfer
und (psst…) BVB-Fan seit der Geburt

Im September 2015 gründete ich den Musikverlag und Label RipCue Music. Mit einem klaren Ziel: Spezialisiert auf Musik für die Bewegtbildindustrie, mit viel Authentizität, familiären Charakter und lokalen Flair. Im Vordergrund immer die Geschichte, die es gerade zu erzählen gilt.

Ich bin ein Junge aus dem Ruhrgebiet, der in München und der Medienwelt Wurzeln geschlagen hat. Mein Herz am rechten Fleck, immmer für einen Spaß zu haben und nicht nur ein ehrlich harter Arbeiter, sondern ein Denker, Wegbereiter und Entdecker. Bevor ich mich dazu entschlossen habe „mein eigenes Ding zu machen“ wurde ich zum General Manager der Firstworks Music GmbH berufen und schaffte es in kurzer Zeit den weltweit erfolgreichen Independent Verlag für Produktionsmusik West One Music Group in den deutschsprachigen Territorien zu einem der TOP5 Produktionsmusikverlags zu etablieren.

Seit jeher schlagen in meiner Brust eigentlich zwei Herzen: Kreativität *poch* Technologie *poch* und ich habe eine große Liebe für die Musik und Unternehmertum.

Keep ripping! Immer!